Bullitt

DSC_0380
Bullitt ist der Erstgeborene aus unserem B-Wurf und hatte keinen leichten Start ins Leben. Mit über 380g war er bei seiner Geburt deutlich größer als seine 7 Geschwister und hatte dazu noch einen derart massiven Kopf, dass es jedem Bullterrier Ehre gemacht hätte.
Das alles wäre vielleicht noch gar kein Problem für seine zarte, gerade mal 9,5kg leichte Mama Bluni gewesen, wenn er sich nicht auch noch mit offenem Mäulchen im Geburtskanal verkeilt hätte. Schnell wurde uns und unserer Tierärztin klar, dass sein Leben wohl nur mit einem Kaiserschnitt zu retten wäre… Auf dem Weg in die Praxis meinte Michael, diesen Welpen müsse er behalten – und ich meinte mehr spaßig als ernst: “Auf gar keinen Fall, so ein Unruhestifter wird uns nur Ärger machen!” ;)

_MG_0368 (434x650) (2)

Ein Unruhestifter ist er dann aber absolut nicht geworden, im Gegenteil. Als Welpe war er nie auf Streit aus, ordnete sich perfekt in die Gruppe ein, beschäftigte sich am liebsten mit seinen Kausachen, während rundum das Chaos (in Form seiner Geschwister) tobte. Er war einfach souverän, nicht so leicht aus der Reserve zu locken.
Und so fiel dann tatsächlich die Wahl auf ihn, den kleinen Bulli, der den Namen Bullitt erhielt – nicht Bullet wie das Geschoß, sondern Bullitt – der Film!
An Michael klebt er wie Pattex und der liest seinem Bambino jeden Wunsch von den Augen ab.
10382406_407062512765622_1629110679357610276_o
Mittlerweile wird er bald schon 2 Jahre und konnte in der Saison 2014 bereits einige tolle Erfolge einheimsen, sowohl im Showbereich, als auch beim Coursing und als Kombinierer für Schönheit & Leistung.
Kräftig ist er geblieben, jedoch bei korrekter Größe, und so wird sich zeigen, welchen Weg unser süßes Bambi einschlägt.

_MG_2105 (800x533)